KAPITALMARKT UNTERNEHMEN INTERNATIONAL IMMOBILIEN

Steuerliche Kapitalmarkt Trends aus München am 13.07.2022:

 

Das BMF hat die finale Staatenaustauschliste i.S. des § 1 Abs. 1 Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (FKAustG) für den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen bis zum 30.9.2022 bekannt gemacht.

 

Hintergrund: Nach den Vorgaben des Gesetzes zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen (Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz - FKAustG; finale FKAustG-Staatenaustauschliste 2022) werden Informationen über Finanzkonten in Steuersachen

MEHR

Holding Trends aus München am 06.09.2022:

 

Braucht es eine internationale Holding-Struktur?

 

Für vermögende Unternehmer und Privatpersonen, die mehrere Anteile an Kapital- oder Personengesellschaften halten, kann es sich anbieten, diese Beteiligungen in einer Holding in Deutschland oder international im Ausland zu bündeln. Ziel einer solchen Beteiligungsgesellschaft ist meist, durch Thesaurierung der Erträge langfristig die Besteuerung ... hinauszuschieben. Die Deutschland-Holding versteuert Beteiligungserträge/ Veräußerungsgewinne

MEHR

Internationale Steuer Trends aus München am 07.12.2022:

 

Indikatoren für die minimale Substanz zu Steuerzwecken aus dem EU Richtlinien-Entwurf

 

Die Mitgliedstaaten wollen vorschreiben, dass Unternehmen (Briefkastengesellschaften) in ihrer jährlichen Steuererklärung für jedes Steuerjahr angeben, ob sie den folgenden Indikatoren für die minimale Substanz gerecht werden:

 

a) Das Unternehmen verfügt über eigene Räumlichkeiten in dem Mitgliedstaat oder über Räumlichkeiten zur ausschließlichen Nutzung;
b) das Unternehmen hat mindestens ein eigenes und aktives Bankkonto in der Union;

MEHR

Testament, Erbschaft und Schenkung Trends aus München am 23.12.2022:

 

Handlungsbedarf in Sachen Beratung zur Erbschaftsteuer bzw. Schenkungsteuer besteht vor allem in folgenden Konstellationen - auch in Bezug auf Immobilien:

 

  • Immobilien: Bei Grundeigentum kommt der Bewertung und Nutzung eine erhebliche Rolle zu. Falls die Erbschaftsteuer-Befreiung für das Familienheim nicht erreicht werden kann oder nicht ausreicht, stehen Alternativen und Ergänzungen für die Steuervermeidung zur Verfügung.

    MEHR